0404

Alle unsere Weine sind

  • ohne Zugabe von Schwefel, ohne Konservierungsstoffe und ohne Zuhilfenahme jeglicher
    Behandlungsmittel
  • sehr mineralisch aufgrund des Sausaler Bodens (silikatsches Urgestein), tiefgehend und fein strukturiert 
  • unfiltriert, spontanvergoren, ungeschönt und ohne Chaptalisation
  • vegan 
  • trocken ausgebaut (auch für Diabetiker geeignet) 
  • nach dem Öffnen sehr gut haltbar, auch ungekühlt etwa eine Woche  
  • lange lagerfähig.

Rotweine (Lagen Hochegg und Kreuzegg)

Zweigelt-Kreuzegg

 

Blauer Zweigelt Kreuzegg    2013   ohne Zugabe von Schwefel


12,5 %  vol. Alc.;   4,3 g/l Säure;   1,1 g/l Restzucker 
sanfte frische Frucht mit gut, eingebetteter Säure; zartbittere Töne, unterlegt von mineralischen Noten, (Urgesteinsboden, silikatisches Schiefergestein), die angenehme Akzente setzen

 

 

Blaufränkisch

 

Blaufränkisch Hochegg    2012    ohne Zugabe von Schwefel


13,0 %  vol. Alc.;   4,2 g/l Säure;   0,2 g/l Resttzucker       
sanfte Frucht; seidige Tannine, die zartbitter am Gaumen anklingen;

Mineralität des Urgesteinsboden  spiegelt sich im Wein wider; steinige, salzige Note

 

 

Pinot

 

Pinot Noir Hochegg    2014    ohne Zugabe von Schwefel


12,0 %  vol. Alc.;   4,4 g/l Säure;   0,6 g/l Restzucker    
harmonisches Frucht-Tannin-Spiel, Hauch von Salzigkeit

(Zeichen von Mineralität - Urgesteinsboden), sehr eleganter Wein

 

 

Blaufränkisch

 

Urgestein      2013    ohne Zugabe von Schwefel


12,5 %  vol. Alc.;   4,2 g/l Säure;   0,3 g/l Restzucker 
animierender Rotweincuvee aus den Sorten Pinot Noir, Blaufränkisch und Blauer Zweigelt, vielschichtige Frucht, mineralische Note

 

 

 

Sausal-Cuvee

 

Sausal     2014   ohne Zugabe von Schwefel


12,0 %  vol. Alc.;   4,5 g/l Säure;   0,6 g/l Restzucker 

Rotweincuvee aus den Sorten Pinot Noir, Blaufränkisch und Blauer Zweigelt, fruchtig

Weissweine  (Lage Hochegg)

Rheinsriesling

 

Morillon     2014   ohne Zugabe von Schwefel


11,5 % vol. Alc.;   4,2 g/l Säure;   0,4  g/l Restzucker; 
"orange wine", maischevergoren, vielschichtiger exotischer Früchtekorb, feincremige Textur

Rheinsriesling

 

Rheinriesling     2014   ohne Zugabe von Schwefel


11,5 %   vol. Alc.;   4,7 g/l Säure;   1,3 g/l Restzucker
"orange wine", maischevergoren, frische Noten

 

 

 

 

 

 


Weitere Produkte


 

Edelbrände

Edelbrand

 

Tresterbrand    0,35 l
Tresterbrand    0,50 l

 

 

Weingelee

Gelee

 

Rotweingelee    212 ml

 

 

Cuvee

 

 

 

Alle unsere Weine sind "natural wines"  ohne Zugabe von Schwefel und Zusatzstoffen, und dies seit 2007!


Weingut Karl Schnabel - ÖSTERREICH - SÜDSTEIERMARK - 8443 Gleinstätten, Maierhof 34

Tel. +43 (0) 3457/3643 - Mobil +43 (0) 676/6966724 - Mobil +43 (0) 676/6961508 - are-weingut-xya34[at]ddks-karl-schnabel.at